Pharma-Trendscouting: KOL goes Multi-Media

Interessanter Teilaspekt eine Content Marketing Strategie: Einbindung der KOL in Soziale Medien. Vielleicht ein wenig der Zeit voraus, weil noch zu wenige Ärzte diese Medien nutzen.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Eine Antwort zu “Pharma-Trendscouting: KOL goes Multi-Media

  1. Spannend!
    Ich habe vor 10 Jahre eine Studie über KOL gemacht, wir mussten allerdings nach den ersten qualitativen Interviews (über Kompetenzen und Positionen) die quantitative Erhebung des Netzwerkes aufgeben, es wäre zu teuer geworden. Da wir im Web das Netzwerk besser beobachten können und die Themen und die Position des KOL auch ohne persönliches Gespräch deutlich wird, kann man zukünftig diesen Kanal besser beobachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s